Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Foren-Übersicht

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 29 30 31 1 2 3 4
6 5 6 7 8 9 10 11
7 12 13 14 15 16 17 18
8 19 20 21 22 23 24 25
9 26 27 28 1 2 3 4

Statistik

  • Mitglieder: 152
  • Themen: 650
  • Beiträge: 11 344 (ø 5,69/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SylvesterP

Diamond

Administrator

Beiträge: 1 560

Wohnort: Tübingen

Beruf: Entwicklungsingenieur

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. Januar 2014, 15:58

Oldies but Goldies

Nachdem ich hier im Clan immer wieder (heftige) Lücken in der Gamer-Allgemeinbildung feststelle, hier mal eine Liste an Spielen, die man unbedingt gespielt haben sollte. Oder mindestens davon gehört...

..:: DUNE 2 (1992) ::..
Das allerste Echtzeit-Strategiespiel fand seinen Platz in Frank Herberts Welt rund um den Wüstenplaneten Dune. Entwickelt wurde es von Westwood, die mit Command & Conquer dem Genre zum Durchbruch verhelfen sollten. Das Spiel zeigt schon viele der später üblichen Elemente, ein Anwählen von mehreren Einheiten gleichzeitig fehlt jedoch. Man kann es heute komplett im Browser spielen, und zwar hier. Ein Let's play zum Reinschnuppern findet ihr hier. Einige Jahre später gab es ein Remake des Originals unter dem Namen Dune 2000. Typisch für Westwood war der Soundtrack wieder erstklassig, und fand deshalb auch gelegentlich seinen Weg in meinen Stream. Warcraft 1 war ziemlich genau ein 1 zu 1 Klon dieses Spiels, nur das Fantasy-Szenario rettete Blizzard damals vor Urheberrechtsklagen.



..:: COMMAND & CONQUER: RED ALERT (1996) ::..
Eigentlich sollte man sich alle älteren C&C-Spiele mal angesehen haben. Das erste C&C war so ein Erfolg, dass man in den Folgejahren von Klonen dieser Spiele überschüttet wurde. Viele davon waren Müll, aber es gab auch ein paar Perlen (Dark Reign, KKND, Earth 2140, Total Annihilation und eben auch Starcraft). Warum aber nun Red Alert? Nun, Westwood war das Blizzard dieser Zeit und bekannt für herausragende Spiele. Zwischensequenzen mit echten Schauspielern, toller Soundtrack, super Zwischensequenzen. Aber anstatt einfach nur einen Nachfolger für ihr erstes C&C zu machen, trug man das Spielprinzip in eine neue Welt. Eine Welt, in der Einstein 1946 eine Zeitmaschine baut, um Hitler aus dem Weg zu räumen. Der zweite Weltkrieg findet nie statt, stattdessen greift ein größenwahnsinniger Stalin nach der Weltherrschaft. Und das Geräusch der Zeitmaschine - der Chronosphere - dürfte einigen immer noch ein "Ohhhh yeah" ins Gesicht zaubern. So sah ein Triple-A Spiel 1996 aus.


..:: TOTAL ANNIHILATION (1997) ::..
Ein Klon von C&C und entwickelt von Cavedog, aber bis heute von vielen Spielern in bester Erinnerung behalten. Im Gegensatz zu vielen anderen C&C-Klonen brauchte Total Annihilation einige echte Neuerungen an den Tisch: Wegpunkte, innovatives Ressourcensystem, echte 3D-Grafik und daran angepasste Sichtradien und Reichweiten. Dazu kamen dann noch um die 150-250 verschiedene Einheiten im Spiel (Addons mitgerechnet) was bis heute Rekord sein dürfte. Das Szenario ist relativ simpel gestrickt. Ein Krieg um den Transfer von menschlichen Bewusstseins in Maschinen spaltet die Menschheit in zwei Lager auf, ein Krieg entbrennt. Dieser wird so heftig gefochten, dass am Ende keine Menschen mehr übrig sind, sondern nur noch zwei selbst-replizierende Roboter-Armeen. Diese wissen schon längst nicht mehr worum gekämpft wird, sondern kämpfen nur noch um die Vernichtung der anderen Seite (Intro). Der instrumentale Soundtrack tat sein Übriges, um dem Spiel einen epischen Unterton zu geben.


kleine Merkliste für mich, zu welchen ich noch was schreiben will:
~ Jedi Knight: Jedi Academy
~ Dungeon Keeper
~ Fallout 3
~ MechWarrior
~ Conflict Freespace
~ ...

2

Freitag, 24. Januar 2014, 17:52

StarCraft 2: Wings of Liberty :D

Welten besser als sein Nachfolger!!

Jonic

Moderator

Beiträge: 606

Wohnort: Aiur

Beruf: Professioneller A-Mover

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Januar 2014, 21:05

Träum weiter. Du findest Hots nur schlechter, damit du was zu meckern hast.

Ist irgendwie merkwürdig, dass viele von den Spielen noch vor meiner Zeit rausgekommen sind :D
Protoss all-ins are like a wok. You can throw whatever you want in there and it will turn out alright.

DyNex

Profi

Beiträge: 196

Wohnort: Bonn

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. Januar 2014, 22:53

Infi hat aber recht :3
Wobei ich Starbow noch einen großen Ticken besser finde.

MIAU!
:D

Jonic

Moderator

Beiträge: 606

Wohnort: Aiur

Beruf: Professioneller A-Mover

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. Januar 2014, 00:57

Zu nem bestimmten Teil verstehe ich das sogar. Die neuen Units sind vorwiegend nervig und doof. Aber WOL hatte BL + Infestor. Allein dadurch ist Hots besser.
Protoss all-ins are like a wok. You can throw whatever you want in there and it will turn out alright.

ThePainTrain

Clanmitglied

Beiträge: 335

Wohnort: Solingen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. Januar 2014, 01:50

Syphon Filter 2! Richtig geniales spiel :) Locker hunderte Spielstunden darin :D Ich fands auch witzig, dass als ich noch etwas jünger war und Syphon Filter gepielt hatte, hab ich mindestens 1 woche für die story gebraucht und heute würde ich das in 3 stunden durchspielen ^^

7

Samstag, 25. Januar 2014, 12:27

Yes, C&C Red Alert hab ich sogar auf der Playstation generdet. Das war richtig geil!

DyNex

Profi

Beiträge: 196

Wohnort: Bonn

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. Januar 2014, 15:12

Ich glaub ich bin dafür zu Jung :D
Hab von den genannten Spielen noch nie eins gespielt :D

MIAU!
:D

9

Samstag, 25. Januar 2014, 19:38

die spiele sind älter als ich :|

10

Samstag, 25. Januar 2014, 21:01

Also ich hab mir trotz neuem Rechner letztens erst wieder die C&C Reihe angetan, Kampagne vom ersten schon durch mit GDI :D
Die Rosine

KbHZorrO

Clanmitglied

Beiträge: 683

Wohnort: Mainz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 26. Januar 2014, 10:49

Bin auch noch zu jung, für solche Titel :D
Ich hab nur C&C Tiberium Wars ne ganze Zeit lang gespielt :b
Hardstyle und Starcraft II was will man mehr ? :D