Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Foren-Übersicht

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
39 25 26 27 28 29 30 1
40 2 3 4 5 6 7 8
41 9 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25 26 27 28 29
44 30 31 1 2 3 4 5

Statistik

  • Mitglieder: 152
  • Themen: 650
  • Beiträge: 11 344 (ø 6,07/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SylvesterP

KbHZorrO

Clanmitglied

Beiträge: 683

Wohnort: Mainz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. April 2014, 00:51

Aktuelle ZvX Meta

Hey Jungs,

wie ihr mehr oder weniger mitbekommen habt, war ich wegen der Schule eine ziemlich lange Zeit lang inaktiv, zudem kam noch die allgemeine Demotivation Starcraft zu spielen, weshalb ich nun für mehrere Monate keine Ladder mehr gespielt habe. Nun spiele ich jedoch seit einiger Zeit wieder Teamgames, hab wieder den Spaß am laddern gefunden und mich auch wieder vertraut gemacht mit den Grundmechaniken. Die ersten 1o1s verliefen auch ziemlich gut, lag aber viel mehr daran, dass ich einfach mal in die Gold-Liga gesteckt wurde...
Nun das kann nicht so bleiben und außerdem hätte ich auch Lust bei CWs von Nutzen zu sein, weshalb ich beschlossen habe wieder aktiv zu laddern.
Deswegen wäre ich euch verbunden, wenn mir insbesondere unserer Zergs die aktuelle Meta näher bringen könnten, das Wissen unserer Nicht Zergs nehme ich natürlich auch gerne an :)
Ich würde mich über Eure Unterstützung freuen um somit 'ne kleine Starthilfe zu bekommen :)

LG, euer ZorrO :D
Hardstyle und Starcraft II was will man mehr ? :D

2

Dienstag, 22. April 2014, 01:29

Es hat sich eigentlich nicht viel geändert ^_^

ZvT - gibts eigentlich relativ wenig 1 oder 2 Base All-Ins (außer 2rax oder blueflame Hellions). Normalerweise kommt schnelle 3 CC oder Hellion Banshee mit ner 3ten CC. Mech kommt häufiger vor als früher, aber bio ist immernoch standard. Im lategame entweder mass mutas ( 50 + ) oder infestor, Ultra, Ling/bane und evtl ein paar hydras wenn man sich die upgrades dafür leisten kann.

ZvP - Ist auch wie immer (entweder 2 Base all in, cannonrush, proxygates, oder deathball maxout). Für der Zerg ist es recht schwierig die richtige Komposition ( außer man spielt mass swarmhost ) zu finden. Viele Zergs spielen momentan mass muta switches oder roach hydra viper (also wie früher) sachen.

ZvZ - Random wie immer. Wobei im midgame immer mehr Roaches, anstatt Mutas, gespielt (zumindest in der master league) werden. Sonst halt early game banelinge etc ^_^ Für das Matchup solltest du dir vielleicht mal den early game style ohne gas anschauen, ist relativ sicher und makro orientiert, wenn du daran interessiert bist

Hoffe das hat dir ein kleinwenig weitergeholfen :)

KbHZorrO

Clanmitglied

Beiträge: 683

Wohnort: Mainz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. April 2014, 09:55

Dann scheint sich ja wirklich nicht soviel geändert zu haben :)
Ist an dem Gerücht, dass man triple Hatch vor Pool bei einem Nexu first spielt, was dran ? :)
Hardstyle und Starcraft II was will man mehr ? :D

4

Dienstag, 22. April 2014, 10:06

Also im ZvT kannst du sicher 3 Hatch spielen, wenn du scoutest, dass dein gegner CC first geht. Gegen Protoss der Gateway expansion spielt, geht 3 hatch auch. Bei nexus first bin ich mir nicht so sicher, da wenn er es früh genug scoutet er immernoch eine schnelle forge dazu spielen könnte

5

Dienstag, 22. April 2014, 10:34

Also dritte Hatch vor Pool würde ich wirklich nur bei nem gasless opener, also die bereits erwähnte CC first spielen.

Wobei sich glaube ich die 12er Rax/Gas, 2/3 Reaper mit Helion follow up into dritte CC und Bio Play durchgesetzt hat. Also auch auf 4 Player maps spiele ich den Build, da der ein oder andere Zerg dann doch zu greedy spielt und alleine durch die Reaper schon Probleme bekommt und sobald die Helions da sind kann er die dritte kaum saturaten. :P
Die Rosine